Deutscher Böhmerwaldbund e.V.


Heimatverband der Böhmerwäldler


Heimatgruppe Aalen

dbb_logo_klein.gif
b_in_aa_logo.gif
Home
unsere Herkunft
unsere Ortsgruppe
unser Kulturerbe
Termine / Archiv
Kontakt / Gästebuch
Impressum
Der Dachverband
Gründung der Heimatgruppe Aalen
Vorstandschaft
Sing- und Spielschar
Jugendgruppe
Kindergruppe
Frauengruppe
Seniorengruppe
Vereinsheim
50jähr. Jubiläum
60-Jahrfeier

die

Frauengruppe

der Heimatgruppe Aalen :

1978 wurde die Frauengruppe von Anna Koller gegründet. Die Hauptaufgabe ist die Erhaltung, Pflege und Weitergabe des Brauchtums, der Handfertigkeiten wie Nähen und Sticken sowie der Böhmerwäldler Kost. Insbesondere die Erhaltung der Böhmerwäldler Tracht, die vor allem durch Wetti Jakubetz (Leiterin von 1984 bis 1988) bereits vor 1984 angefertigt und erneuert wurden, wird seit 1992 durch die Durchführung von Trachtennähwochen im Vereinsheim gewährleistet.  Viele Ausstellungen wurden durch die Frauengruppe organisiert und durchgeführt: u.a. 1986: große Osterausstellung "Land und Leute des Böhmerwaldes" und "Osterbrauchtum unserer Heimat" im Torhaus in Aalen, 1988: Osterausstellung und "Brauchtum im Böhmerwald" bei der Ausstellung des Bundes der Vertriebenen im Landratsamt Aalen, 1990: große Osterausstellung und "Handwerk und Handarbeit im Böhmerwald" im Vereinsheim.
Die Frauengruppe beim gemeinsamen Singen im Vereinsheim 1997
Seit 1990 findet  jedes Jahr ein Osterbasar und Adventsbasar im Vereinsheim statt. Erst unter der Leitung von Lore Marka, Gruppenleiterin von 1988 bis 2002, und danach unter der Leitung von Inge Marko. Hierfür wird das ganze Jahr gebastelt und gewerkelt. Die Techniken wie zum Beispiel das "Scheckl-Kratzen" wird bei vielen Gelegenheiten gezeigt und erklärt, es wurden bereits an über 35 Terminen das österliche Brauchtum und die Anleitung zum Böhmerwäldler Kratz-Ei an "Nicht-Böhmerwäldler" vermittelt.
Seit 2002 leitet Hilde Bretzger die Geschicke der Frauengruppe.
FG_97_im_Vereinsheim.jpg
FG_90_Frauentagung.jpg
FG_90_Basar.jpg
Landesfrauentagung
des Deutschen Böhmerwaldbundes im Aalener Vereinsheim 1990
erster Osterbasar im eigenen Vereinsheim 1990, dieser wird seitdem jährlich von der Frauengruppe durchgeführt
Auch im und ums Vereinsheim fallen viele Tätigkeiten für die Frauengruppe an: Ausstattung und Einrichtung der einzelnen Räume, wöchentliche Reinigung, Einkaufen von Lebensmitteln und Organisation verschiedener Veranstaltungen, Kuchenbacken und vieles mehr.
FG_Putzdienst.jpg
Aber auch die Freizeitgestaltung kommt nicht zu kurz: Besuch des Aalener Thermalbads, Wanderungen, Kaffe trinken, Tagesausflüge etc.
FG_87_Gymnastik.jpg
FG_87_Kuchenstand.jpg
gemeinsame Gymnastik um fit zu bleiben
Kuchenstand der Frauengruppe an den
Reichsstädter Tagen 1987
Die Arbeit der Frauen auf sämtlichen kulturellen Ebenen wurde mit der Verleihung des Kulturpreises der
Stadt Passau 1999 an den Bundesfrauenarbeitskreis der Böhmerwäldler gewürdigt.
beim gemeinsamen Nähen
FG_Urkunde.jpg
FG_beim_gemeinsamen_naehen.jpg